Veranstaltungen

Seminare und Infoabende zum Thema Reflexintegration

Datum

Was?

Beschreibung

26. November 2020

Info-Abend

Leipzig

 

 

 

In einem 30minütigen Vortrag zeigen wir, was ist Reflexintegration und wie setzen wir sie ganz gezielt bei Kindern und Erwachsenen ein.

Beginn: 19:00 Uhr

Breitenfelder Str. 12 in 04155 Leipzig, Contorhaus

Aufgrund der derzeitigen Hygienebestimmungen, ist eine Teilnahme nur mit vorheriger Anmeldung möglich!

Anmeldung bitte unter: info@jaquelineweiss.de

 

 

02. Dezember 2020

Info-Abend

Dresden

 

 

 

In einem 30minütigen Vortrag zeige ich, was ist Reflexintegration und wie setze ich sie ganz gezielt bei Kindern und Erwachsenen ein.

Beginn: 19:00 Uhr in meiner Praxis Bautzner Landstr. 36 in 01324 Dresden

Aufgrund der derzeitigen Hygienebestimmungen, ist eine Teilnahme nur mit vorheriger Anmeldung möglich!

Anmeldung bitte unter: info@jaquelineweiss.de

 

 

06./07. März 2021

Blomberg Rhythmic Movement Training Level 1

Reflexe bei ADHS

RHYTMISCHE BEWEGUNGEN UND PRIMITIVE REFLEXE

Hier werden die Grundlagen des Blomberg Rhythmic Movement Trainings vermittelt: Du lernst, rhythmische Bewegungen einzusetzen, um den Muskeltonus zu regulieren, das Gehirn zu stimulieren, die Aufmerksamkeit zu verbessern, die Impulskontrolle zu erhöhen und hyperaktive Verhaltensweisen zu verringern. Darüber hinaus erhältst Du einen kompakten Überblick über die sechs wichtigsten frühkindlichen Reflexe bei ADHS und lernst, die Reflexaktivität zu testen und mit dem Blomberg Rhythmic Movement Training sowie mit spezifischen isometrischen Übungen zu integrieren.Preis für das Seminar: 260,- € (Mwst. nicht ausweisbar)
Bei Interesse bitte Mail an info@jaquelineweiss.de

13./14. März 2021

Blomberg Rhythmic Movement Training Level 2

Rhythmische Bewegungen, Emotionen und innere Führung

 

Rhythmische Bewegungen, Emotionen und innere Führung

Zum Hintergrund: Nicht nur für die motorische und neuronale Entwicklung, sondern auch für die emotionale Entwicklung sind die rhythmischen Bewegungen des Kleinkindes wichtig. Besonders Kinder mit motorischen Einschränkungen erhalten unter Umständen durch die Bewegungsunterversorgung zu wenig Stimulation des Limbischen Systems und entwickeln aufgrund dessen nur eine schwache Fähigkeit zur Selbstbehauptung, es fehlt ihnen an „Ich-Stärke“. Bei solchen Kindern löst das Rhythmische Bewegungstraining emotionale Reaktionen aus, sobald das Limbische System angemessen aktiviert wird.

Was erwartet Sie in diesem Kurs?

  • Sie erfahren, welche emotionalen Reaktionen während des Rhythmic Movement Trainings auftreten können, wenn Traumata oder Nahrungsmittelunverträglichkeiten vorliegen.
  • Sie üben, wie Sie die rhythmischen Bewegungen einsetzen können, um mit Emotionen in Kontakt zu kommen und wie Sie die Emotionslage dann stabilisieren.
  • Sie lernen, die exekutiven Funktionen des präfrontalen Kortex mit rhythmischen Übungen anzuregen und zu aktivieren, um damit ein Gleichgewicht zwischen Denken und Fühlen herzustellen.
  • Sie erwerben die Kompetenz, die basalen Reflexe zu integrieren, die besonders stark emotionale Reaktionen und die emotionale Stabilität beeinflussen – das sind insbesondere der Furcht-Lähmungsreflex und der Mororeflex.

Voraussetzung: „BRMT Level 1“

Preis für das Seminar: 130,- € (Mwst. nicht ausweisbar)
Bei Interesse bitte Mail an info@jaquelineweiss.de